Für ein doppelt gutes Gefühl


Der Trend geht in vielen Bereichen zu Bio- und veganen Produkten. Nicht nur bei Lebensmitteln ist dies zu beobachten, sondern zunehmend auch bei Kosmetik- und Pflegeartikeln. Außerdem ist es vielen Kundinnen und Kunden inzwischen wichtig, dass bei der Entwicklung der von ihnen verwendeten Produkte auf Tierversuche verzichtet wird und bei der Herstellung möglichst natürliche Konservierungsstoffe zum Einsatz kommen. In den Parfümerien Laguna der Vorteil-Center in Asbach und Unkel sind mehrere Marken erhältlich, die – je nach Artikel – zum Teil mehrere dieser Anforderungen erfüllen. So entsteht bei der Körperpflege gleich ein doppelt gutes Gefühl.

Vielfalt dank Schweizer Höhenlagen

Der Hersteller Biokosma, eine Firma aus der Schweiz, steht für zertifizierte Naturkosmetik und natürliche Konservierungssysteme. Die wichtigsten Merkmale der in den Laguna- Parfümerien erhältlichen Körperpflegelinie von Biokosma sind neben der Natürlichkeit: Schutz, Wohlbefinden und Feuchtigkeit. Die besonders hautfreundlichen Pflegeprodukte versorgen den Körper mit wertvollen natürlichen Extrakten. Aufgrund ihrer verschiedenen Höhenlagen ist die Schweiz reich an vielfältigen Pflanzenarten, die immer wieder für die Naturkosmetik entdeckt und für die Biokosma-Produkte ausgesucht und verarbeitet werden.


Vorreiter bei veganen Wirkstoffen

Als führender deutscher Naturkosmetikhersteller ist die Börlind GmbH aus dem Schwarzwald mit dem Label Annemarie Börlind global aktiv. Die Produkte werden in über 30 Ländern angeboten. Börlind hat den Naturkosmetikmarkt positiv beeinflusst. Dafür wurde Annemarie Lindner (die Marke setzt sich aus ihrem Namen sowie dem Nachnamen des Mitbegründers Hermann Börner zusammen) von der amerikanischen Naturwarenbranche mit dem Natural Legacy Award ausgezeichnet. Börlind-Kosmetikprodukte werden in Deutschland produziert, ohne Tierversuche, enthalten natürliche Konservierungsstoffe und sind je nach Produkt sogar vegan. 


Naturnahe Kosmetik aus Frankreich

Auch der französische Hersteller L'Occitane legt besonderen Wert auf die Zusammensetzung seiner Kosmetikprodukte. Das bezieht sich sowohl auf die Verwendung natürlicher und hochwertiger Inhaltsstoffe als auch deren Beschaffung aus nachhaltigem Anbau. Ein Viertel der über 200 pflanzlichen Inhaltsstoffe ist bio-zertifiziert. Wann immer es möglich ist, werden in L'Occitane-Produkten pflanzliche statt petrochemisch hergestellter Öle genutzt: Immortelle (Italienische Strohblume) aus Korsika, Mandeln aus der Provence und aus Burkina Faso die Nüsse des Karitébaumes, aus deren Pflanzenfett die Karitébutter bzw. Sheabutter besteht.