Wohlfühlkleidung


Mode für die freien Stunden

Ob für Sport, Yoga oder einfach nur zum Relaxen: Die Sport- und Modeabteilungen der Vorteil-Center in Asbach und Unkel führen viele Produkte, die das Wohlfühlen einfacher machen. Viele davon werden auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ausgewählt. 

Mit Glitter-Effekt


Anziehen, wohlfühlen und gut aussehen – das ist in diesen Jogger-Pants vom Mode-Label Esprit mit zart glitzernden Seitenstreifen ganz easy! Weicher Melange-Jersey mit Stretchkomfort sorgt für ein angenehmes Tragegefühl, farblich harmonierende Streifen mit Glitter-Effekt für den stylischen Appeal. 

Echtes Wohfühlteil


Gestreifte Kordelzugbänder und glänzende Print-Details wiederum geben dem bequemen Hoodie-Cardigan von Esprit das trendige Upgrade. Die Kapuze mit bunten Kordelzugbändern ist ebenso ein Hingucker wie die aufgesetzten Kängurutaschen mit glänzenden Print-Details.


Lässiges Statement


Kastig-kurz, schön leicht und mit lässigem Statement – dieses Sweatshirt von Esprit ist nicht nur zum Sport ein modisches Comfy-Piece! Die leichte Sweatshirt-Qualität aus Baumwoll-Stretch wird gekrönt von einem dezenten, glänzenden Statement-Print auf dem Vorderteil.

Wellnesshose für Damen & Herren


Die bequeme lange Hose aus elastischem Baumwoll-Lycra von Marken-Hersteller The Spirit of OM wiederum ist das ideale Outifit für Yoga, Tai Chi, Qi Gong, Meditation und therapeutisches Arbeiten. Der gerade Schnitt mit elastisch weichem Bund und aufgesetzter Tasche hinten sorgen für eine gute und dauerhafte Passform sowie Bequemlichkeit.


Nachhaltigkeit inklusive


Fair Fashion ist längst in der Yoga-Welt angekommen. Wer das passende Outfit für den Besuch seiner geliebten Yoga-Stunden sucht, kann der Umwelt etwas Gutes tun – beispielsweise mit dem Anzug vom Vorreiter The Spirit of OM. Deren hipper Active-Wear ist fair und nachhaltig und sieht nicht nach Öko-Hippie-Klischee aus.

Für positiven Energiefluss


The Spirit of OM steht auch bei T-Shirts für: bio-energetische Wellness-Kleidung, fair ökologisch und ganzheitlich.In die Textilien eingeprägten Edelsteine sollen jede Trägerin und jeden Träger mit einem positiven schützenden Kraftfeld umgeben, das den Energiefluss im Körper stärken und harmonisieren kann.

 



Tipp: Die richtige kleidung für Yoga


Beim Kauf einer Yoga-Hose sollten sie darauf achten, dass sie eng – allerdings nicht zu eng – am Körper anliegt, ausreichend Beinfreiheit bietet, nicht verrutscht und auch nicht in die Haut einschneidet. Zudem sollte das Material atmungsaktiv sein und den Schweiß absorbieren. Bei den T-Shirts sollte man sich für die Variante entscheiden, in der man sich persönlich am wohlsten fühlt, bei Yoga-Socken darauf, dass sie rutschfest sind. Dafür sorgen kleine Noppen aus Silikon an der Sohle sowie dünne Gummibänder, die den nötigen Halt in den Socken geben.


Bilder: Esprit (3x), The Spirit of Om (3x)