Natürlich cool


Wir haben verstanden. Nachhaltigkeit ist für junge Menschen das Top-Thema. Wie gut, dass es im Vorteil-Center in Asbach oder Unkel jede Menge Modeangebote gibt, die dem Thema Umwelt durch die jeweilige Firmenphilosophie der Hersteller gerecht werden.

T-Shirt kaufen - Bäume Pflanzen

Umweltschutz gibt es in den Vorteil-Centern in Asbach und Unkel sogar als Aktivposten - beispielsweise bei den coolen T-Shirts von staccato.  Das Shirt, das Bäume pflanzt. Für jedes verkaufte T-Shirt lässt das Label gleich zwei Bäume pflanzen. Außerdem sind die Materialien der Kinderbekleidung hochwertig und garantieren hohen Tragekomfort und ausgezeichnete Langlebigkeit.


Weniger Verbrauch - gleiche Qualität

Umweltschonende Produktionsprozesse hat sich das Unternehmen BRAX auf die Fahnen geschrieben. Weniger Wasserverbrauch, weniger Energieeinsatz und weniger Chemieeinsatz – das ist die neue Philosophie. Das Tollste dabei: Es gibt keine Abstriche bei Qualität und Passform der BRAX-Hosen.


Umweltgerecht den Sommer feiern

Die Vorliebe für natürliche Materialien sind neben dem hohen Anspruch an Qualität die Charakteristika für Mode von Marc O`Polo. Ob T-Shirt aus softer Baumwolle oder die chice Hemden aus Leinen – umweltgerechte Materialien bestimmen das sommerliche Angebot in den Vorteil-Centern.


Eine kleine Sensation

Bademode, die auf besondere Art das Meer schützt – gibt es so etwas? Tatsächlich kommt eine kleine Modesensation aus dem Hause fashy: „mare blu“ heißt das Label und im Untertitel steht „dem Meer zuliebe“. Erstmals wird nämlich Bademode aus 100% regenerierten Polyamid vorgestellt. Nicht nur für Umweltschützer eine Sensation, zumal den Badeanzügen oder Badehosen ihre Ressourcen schonende Produktion überhaupt nicht anzusehen ist.


Bilder: Staccato, Brax, Marc O´Polo, fashy