PUMA

Sportstyle ist längst nicht mehr nur das chice Outfit auf dem Sportplatz oder im Fitness-Studio. Gerade mit der Frühjahrsmode 2019 haben sportliche Designs verstärkt Einzug in vielen Bereichen der Damenmode gefunden. Den Streetstyle in diesem Punkt perfektioniert hat die Marke PUMA. Ursprünglich der Funktionskleidung für Sportler verschrieben, hat sich die Marke längst als Modelabel positioniert. Geht es bei der sportlichen Funktionskleidung vor allem um Schnelligkeit und Leistungskraft, so überrascht der sportliche Streetstyle mit optischen Details. Die Fachzeitschrift Vogue urteilte jedenfalls soeben: „Activewear ist beliebter denn je!“ Das hat auch etwas damit zu tun, dass zu den traditionellen Sportarten mit Beginn der Freiluftsaison soeben zahlreiche neue Aktivitäten hinzugekommen sind. Da es aber auch beim Workout unter freiem Himmel ums gezielte Schwitzen geht, ist die Kombination mit Funktionskleidung besonders angesagt. In den Sportabteilungen der Vorteil-Center gilt daher das Motto „Sportswear und hoher Fashionfaktor schließen sich nicht aus. Der Tipp für Kenner: Wer in der Sportabteilung seinen Sportstyle gefunden hat, kann in der Schuhabteilung jede Menge passende Sneaker oder andere Modell finden. 

 

Ein Schuh für Champions

„Wir denken immer einen Schritt voraus und gehen diesen Schritt.“ Der Satz könnte aus dem Vorteil-Center stammen, kommt aber in Wirklichkeit aus dem Hause Puma. Wie kaum ein anderer Hersteller steht Puma schließlich für stetige Innovationen beim Thema Sportschuhe. Bestes Beispiel dafür sind die Fußballschuhe der nächsten Generation. Und bestes Beispiel für die Markenvielfalt im Vorteil-Center: Demnächst haben hier auch die neuen Fußballschuhe von Puma ihren großen Auftritt. 



Macht Überall eine gute Figur

Wer beim Namen PUMA nur an Schuhe und Fußball denkt, ist entweder nicht gut informiert oder hat zumindest in letzter Zeit nicht die Sportabteilungen im Vorteil-Center besucht. Dort nämlich ist die Bandbreite der modischen Vielfalt der Marke PUMA sozusagen in Wandbreite sichtbar. Sportliches Outfit ist schließlich längst nicht mehr nur eine Sache für Laufbahn oder Gymnastikraum. Sportstyle hat gerade in den letzten Monaten verstärkt Einzug in die Alltagsmode gefunden. Natürlich finden Sie aktuelle PUMA-Angebote auch in der riesigen Schuhabteilung im Vorteil-Center. Sportliche Damen- und Herrenschuhe sind ebenso beliebt wie die coolen Kinderschuhe von PUMA. 



Die Umwelt im Blick

Nachhaltigkeit steht in den Vorteil-Centern auch im Sportmode-Bereich auf der Agenda. Da war es für die Verantwortlichen in Asbach und Unkel eine gute Nachricht, als jetzt das Sportunternehmen PUMA verkündete, die gesteckten Ziel für den Anteil an nachhaltigen Materialien in seinen Produkten zwei Jahre früher erreicht hat, als geplant. Ende 2018 hat PUMA 50 Prozent der verwendeten Baumwolle und sogar 66 Prozent der Polyestermaterialien aus nachhaltigen Quellen bezogen. Dass dabei beispielsweise schädliche Stoffe im Produktionsprozess völlig vermieden werden, ist ein Effekt, der ins Vorteil-Center passt - genau wie die geplante Sportswear Kollektion aus recycelten Plastikflaschen.


Bilder: PUMA (2), Presseagentur Funk